Mittwoch, 24. Mai 2017

Abgemixt

Langsam musste ich einsehen,
dass da nie Rettung von außen kommt.

Ich mixe mir deswegen nun schon lange
 - dazu muss man sich richtig schön aufsplitten können - 
Liebhaber, Ehemann.. die komplette Familie nebst Therapeuten im Inneren zusammen.


Anfangs haben "wir" sehr viel gestritten,

glücklich zu werden ist bei solch einem Großprojekt
gar nicht so einfach.
Waren harte Zeiten.


Wurden sie mir müde, lösten sich viele Lieben wieder in Wohlgefallen auf.

Dieses Gefühl war ja erstmal auch nicht zu verachten..
Aber man muss da dranbleiben.
So wie mit den Echten.
Naja, Übung machte schließlich den Meister
und wenn wir  -wie heute-  nen guten Tag haben
dann sind wir doch ne sehr harmonische Truppe

zwar oft voller Fragezeichen..
und wir staunen alle gemeinsam über die Außenwelt.


Dann das alles dort geht ja so gar nicht auf eine Kuhhaut

Donnerstag, 18. Mai 2017

Es gibt in der Welt einen einzigen Weg, auf welchem niemand gehen kann außer dir: wohin er führt? Frage nicht, gehe ihn! Friedrich Nietzsche

Ich frag ja schon lange nicht mehr.
Gehe nur noch diesen Weg,
ab und zu grüssen mich Gleichgesinnte.
Distanziertes Miteinander in der Zwischenwelt.
Wird noch ne lange Sucherei.
Wer müde wird,
darf sich aber jederzeit am Wegesrand
ausruhen ..da liegen oft andere Gestrandete,
die alles an sich vorbeiziehen lassen.

Auszeit. Wunderbar
Gibt also doch ein Leben vor dem Tod ?


 Ich weiß es noch nich


Wer einfach mal schnell die Seite
wechseln möchte,
hat aber schlechteKarten.



Da die Überquerung in diesem Film meist mehrere Inkarnationen andauert, 

der Weg über alle Spuren
nicht während einer Lebensphase zu schaffen ist.

Freitag, 12. Mai 2017

Warschauer Brücke


War leicht angetrunken...

wollte nur locker flockig nach Hause fliegen.
Da trommelten sich drunter wieder mal diese  "Little Drummer Kids" einen weg.
Wirklich gut - nur zu empfehlen!
Und da ich sowieso mal dringend musste,

hab ich mich erst mal auf die untersten Stufen gesetzt,
alles genossen.

Verdammt,
manchmal ist hier alles so verwirrend richtig..


Berlin war heute selten lieb zu mir und ich lieb es dann zurück.
Schön wars.


Aber dann platzten auf einmal Massen von diesen 
"Ist mir doch egal" Gesichtern 
aus der geheiligten Mercedes Benz Arena raus
und kamen mir entgegengeströmt.
Der absolute Horror.
Und jeder ALLESGLEICH filmt sich, die Drummer und sein Gegenüber
Zementierte Lustigkeit soll schließlich festgehalten werden.
Ok. ich musste dann auch schnell das Weite suchen..
wurde dann immer wieder eingeholt,
stand im Stau auf der
Warschauer Brücke die wohl kurz vorm Einsturz stand.
Auf die Frage, wer da denn nun gespielt hat,
kam die Antwort:
"Luke Mockridge, da waren 12 000 Leute da"

Bei so einer Antwort haut`s einen realen Menschen doch weg!
Da kann man sich doch gleich einmotten.

Darf ich mich morgen selber begraben, Mutti?!
Ok.
Aber erst gehen wir in die Mercedes Benz Arena und lachen mit Luke Mockridge



Donnerstag, 4. Mai 2017

Der neue Bearbeiter, Klappe die Zweite!


Guten Morgen!


(dich krieg ich auch noch vermittelt)

Morgen!

(wann wechseln die endlich den Bearbeiter aus?)
 
Und wie gehts ihnen, erzählen sie mal?

 
Ja, seit ich die neuen Medikamente nehme viel besser,

gehe auch ab und an wieder spazieren im Park..
(ich weiß das interessiert dich null, mich auch nicht.
Ich will nur hier raus!)

Also wieder ganz gut, na das ist ja toll.
Und wie lange glauben sie, 

wird das denn jetzt noch bei ihnen dauern,
bis zur Genesung? 

(das täuscht die garantiert vor 
und ich muss hier noch bis 16.30 absitzen und es ist erst Dienstag)

Na, da bin ich jetzt überfragt...
(ganz schön gleichgültige Behandlung, dafür will er auch noch ne

Selbstdiagnose von mir)

Aber sie wissen ja auch das es weitergehen muss,
wirtschaftlich muss alles doppelt und dreifach angekurbelt werden.

Sonst verlieren wir hier ja den kapitalen roten Faden,
die Konkurrenzfähigkeit, den Anschluss
und somit komplett den Verstand.
Bin da auch kein Unmensch,
nur Pragmat alter Schule
einer von Allen (schluchz)
Ich druck ihnen hier einfach mal mehrere Kilo Stellenangebote,
die Aufforderung zur Mitwirkung, 

die Daseinsberechtigungsvereinbarung,
und alles was sonst an Bürokratiewahnsinn hier in Deutschland existiert
aufs Auge und sie unterschreiben 

einfach stellvertretend für Alles und Jeden.

Ok. 
Vorher will ich aber hier ne Riesenorgie feiern, 

Türen werden verschlossen.
Alle Insassen des Hauses müssen mitspielen.


Wände vollge....... mit Blumen aus.....und die nackten Körper zugepumpt mit
Nektar aus eigenen oder schöneren Zeiten.
Alle menschlichen Ausscheidungen werden toleriert.
Innerstes nach außen gestülpt.
24Std später muss dann jeder Alles unterschreiben und
es kommt zur Abstimmung über die Zerschredderung der Verträge.
Ein gutes Angebot, oder?

Ach das klingt doch ganz nett, ich hatte einen ganz falschen Eindruck von Ihnen.
Ich sag jetzt einfach Du, ja?


Von mir aus.
Echt,  das gefällt dir? 


Na manchmal täuscht man sich ja in uns

Menschen.

Mittwoch, 26. April 2017

Soviele Unikate


mit künstlich verwuschelten Haaren, 

Bärten aus Schamhaar,
den fetten,  jungfräulich weißen Turnschuhen
und verwanzten Jeans für 599.-
gesehen.
Mir wurde ganz elend.

Straßenabfall Kreditkarte Mittendrin
Respekt!
So wollen wir euch sehen.
Dazu  trägt man mit Mitte 40 bevorzugterweise
immer noch ein kleines gemeines Kindergesicht
mit leeren Augen vor sich her.
Fürs Innenleben hat die Zeit eben noch nicht gereicht.
Kommt noch, da kann man sich später noch kümmern
..erst mal brauch ich jetzt ne neue Lederjacke

So Sexy

Mittwoch, 19. April 2017

Meine Perle

Ohne Zweifel gelingt` s dir am allerbesten,
alles fällt dir zu, weil du so schön blubbern kannst.
Man wird so schläfrig dabei, sprich weiter..
Genau so.
Auch ganz ungenießbare Zeug,
was du zwischendurch
so absonderst,
wird gut von deinen Lieben verdaut,
ab und an würgt jemand nen harten Brocken raus.
Der bekommt eben nachher ein Lächeln
oder im Ernstfall nen Geschenkgutschein.
So einfach.
Wenn nur alle so blieben wie Du.


Nur spielst du ja auch schon nicht mehr richtig mit.
Guck doch,
hier am Rand, da löst es sich auch schon auf
bei Dir.


Keine Angst, noch schaut kaum einer hin.
Einfach weitermachen.
Ganz toll, genau so!
Die freuen sich jetzt total wegen dir.
So wollen wir dich sehen.
Bleib so und
enttäusche uns nich.